KITE VERLEIH

Kein eigener Kite?

Seit 2017 sind wir ein offizielles Duotone Kiteboarding Testcenter. Das heißt für euch wir haben vorallem extrem viele Duotone Produkte. Wir arbeiten aber auch weiterhin mit dem  Surfshop Upsidedown zusammen und haben auch noch ein paar andere Kites zum testen und ausprobieren!

Wenn du eine VDWS Lizenz hast, kannst du gleich gegen Hinterlegung eines Ausweises und/oder Pfandes loslegen.

Für alle die noch keine VDWS Lizenz haben bitten wir um Verständnis, dass wir hin und wieder zuerst Dein Fahrkönnen überprüfen wollen. Die VDWS Lizenz kann man bei uns kostengünstig nachholen

Verleihpreise

1 Stunde 20 €
jede weitere Stunde 15 €
1. Stunde 15 €
jede weitere 10 €
1. Stunde 30 €
jede weitere 15 €

Neoprenanzug – Trapez – Schuhe

1. Stunde 5 €
jede weitere 3 €
1. Stunde 12 €
jede weitere 8 €

für die ganze Saison mieten?

Die KITE2FLY FLATRATE

Auch für die Saison 2022 bieten wir unsere beliebte Verleih Flatrate an:

  • Flatrate-Verleih: Materialmiete für die ganze Saison – €749

Was beinhaltet die Flatrate?
Man bekommt während der ordentlichen Öffnungszeiten aus unserem Verleihpool ein Kitetrikot, einen Kiteschirm und ein Kiteboard um damit von unserem Strand aus nach belieben Kiten zu können. Im Verleihpool befinden sich Kites der Marken Duotone, Cabrinha, Slingshot und Ozone. Jetzt musst du aber schnell sein, es gibt nur eine begrenzte Stückzahl! Ganz grundsätzlich empfehlen wir allen Kitern eine Saisonkarte zum Strandeintritt bei der Gemeinde Podersdorf am See zu kaufen.

noch unsicher beim Höhe laufen?

UPWIND SERVICE

Das Upwind Service ist ideal für Einsteiger die beim dem Höhelaufen und Höhehalten noch Übungsbedarf haben. Aber auch Fortgeschrittene, die dem Stress an Land und beim Rausgehen entkommen wollen nutzen dieses Service regelmäßig.

Für € 30,– starten wir deinen Kiteschirm und bringe Dich mit dem Boot (dabei fliegt ein erfahrener Kiter deinen Kite auf dem Boot) soweit auf den See, dass du sicher üben und kiten kannst.

Voraussetzungen: sichere Kitekontrolle, Upwind Bodydrag zum Board

Mitzubringen: eigenes Material (kann aber auch bei uns gemietet werden)

Kosten: € 30,–